Dokkum. Faktum und Fiktion, Vortrag 29.08.2019

Auf Anregung des Vorstandes des Freundschaftsverein St. Bonifatius Fulda – Dokkum e.V.

hat der Geschichtsverein Fulda einen Vortrag über Dokkum in sein Programm aufgenommen.

Der Vortrag findet am

Donnerstag, 29. August 2019, 19.00 Uhr,
im Forum Kanzlerpalais, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda

statt. Das Thema lautet:

Dokkum. Faktum und Fiktion
Es referiert der Dokkumer Historiker, Herr Dirk Hendrik van der Galiën.

Zu dieser Veranstaltung lädt der Vorstand herzlich ein und bittet um zahlreiches Erscheinen.

Für den Vorstand des Freundschaftsvereins St. Bonifatius Fulda – Dokkum e.V.

Prof. Dieter Wagner

  1. Vorsitzender

dokkum/fulda fulda/dokkum

2013 begann der lockere Austausch des Kunstvereins Fulda e.V. mit Künstlern aus der Fuldaer Partnerstadt Dokkum und deren Freundschaftskomitee Dokkum-Crediton-Fulda.

Im Rahmen der diesjährigen Stadtjubiläen präsentiert der Kunstverein Fulda e.V. Arbeiten von zehn hervorragenden Künstlern aus der Region Dokkum. Zehn Künstler – zehn unterschiedliche Biografien, Blickwinkel, Lebens- und Arbeitsweisen bilden die Grundlage für diese ganz besondere Ausstellung, deren Kunstwerke mit verschiedensten Techniken geschaffen wurden.

Viele Arbeiten weisen uns den engen Bezug zu ihrem Entstehungsraum: So zeigen beispielsweise Bilder Watt oder Moorlandschaften; Skulpturen sind aus altem Moorholz entstanden. Sie entdecken aber ebenso Collagen aus Fundstücken und Strandgut oder finden Naturstoffe, die mit floralen Motiven der nordischen Pflanzenwelt bedruckt wurden. Gemälde in Öl und Acryl hängen neben Zeichnungen, Objektkunst und experimenteller Fotografie.

Diese großartigen Exponate sind zu sehen in der Galerie des Kunstvereins Fulda, Habsburgergasse 2, 36037 Fulda.

Die Mitglieder des Freundschaftsvereins St. Bonifatius Fulda – Dokkum e.V. sind herzlich eingeladen zu einem spannenden und anregenden Nachmittag!

Ausstellungseröffnung:              
Sonntag, den 7.7.2019, 14.00 Uhr

Ausstellungsdauer:                   
7.7.2019 – 18.8.2019

Schirmherrschaft:                        
Herr Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld

Begrüßung:                                    
Vertreter der Stadt Fulda

Freundschaftskomitee Dokkum-Crediton-Fulda
Frau AnnE Härtel-Geise, 1. Vorsitzende Kunstverein Fulda e.V.

Musikalische Begleitung:                          
Kalle Ziegler & Werner Strobel (Gitarrenduo mit Gesang)

Niederländisch für Dokkum-Reisende

Sprachliche und kulturelle Aspekte unserer Partnerstadt.

Am Dienstag, 15. Januar, 19.00 Uhr, findet im Parkhotel Kolpinghaus, Fulda, in lockerer Atmosphäre, eine Einführung in die niederländische Sprache durch unser Vereinsmitglied, Herrn OStR Paul Berbée, statt.

Eine tolle Idee, die aus der letzten Mitgliederversammlung entstanden ist. Nach dem „Sprachkurs“ bleibt genügend Zeit zum Austausch und geselligen Beisammensein.

Wir freuen uns auf Sie; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vorstand

Fahrt nach Dokkum zu den Admiralstagen 2018

Der Freundschaftsverein St. Bonifatius Fulda – Dokkum e.V. plant eine mehrtägige Fahrt für Interessierte nach Dokkum zu den dortigen Admiralstagen. Die Reise geht von Donnerstag, 06. bis Sonntag 09. September 2018. Wegen der Planung, vor allem wegen der Übernachtung, stehen wir mit dem Dokkumer Freundschaftsverein in Verbindung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte schnellstmöglich unter info@fulda-dokkum.de, da nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz